Mediterrane Architektur

Hervorgehoben

Mediterrane Architektur wird beim Bauen eines Eigenheimes oft sehr einseitig interpretiert.

Auf der Website von Mediterran Villa wird bereits einiges zu diesem Thema gesagt (Mediterrane Architektur).

Mediterrane Villen und Häuser strahlen Wärme, Exklusivität und behaglichen Wohnkomfort aus und bringen südlichen Charme in das eigene Heim. Ob südspanische Finca, provenzalisches Landhaus oder toskanische Villa – allen gemeinsam ist, dass sie in den Neubaugebieten Deutschlands und den sehr beliebten Lückenbebauungen der Städte und Gemeinden den Einheitslook durchbrechen und südliches Flair in das Erscheinungsbild unserer Breitengrade bringen.

Was also sind die Besonderheiten mediterraner Architektur, die zu solcher Beliebtheit führen? Auffallend sind zunächst die Farben der Fassaden: von erdbraun, ocker- und sandfarben über terracotta bis zu orange und rosa. Dann sieht man farbig schillernde Dächer: mehrfarbig mit Dachpfannen eingedeckt, welche die auch in mittelalterlichen Klöstern als „Mönch“ und „Nonne“ bekannte Dacheindeckung zumindest nachahmen. Weiter fällt der Blick auf ineinander verschachtelte Vordächer, Arkadengänge mit Segment- oder Rundbögen, überdachte Terrassen, die für den Süden so typischen

mediterrane Villa und mediterran Haus

Mediterran Villa

Klappläden an den Fenstern und nicht zuletzt auf den architektonischen Grundkörper, der so gar nicht zum deutschen Spruch „quadratisch, praktisch, gut“ passen will. Und dennoch sind mediterrane Häuser bequemer und praktischer, als so manche architektonische Schöpfung nördlich der Alpen. Die Architektur der Wohnhäuser des Mittelmeerraumes ist aus den Lebensumständen der dort lebenden Menschen entstanden und deshalb noch ganz und gar eins mit den grundlegenden Bedürfnissen der Bewohner. Mediterranes Leben vollzieht sich von innen nach außen, von der ästhetisch wie praktisch anspruchsvollen Wohnung mit allen Annehmlichkeiten hinaus in den Garten und zurück. Diesen Grundsätzen trägt  mediterrane Architektur Rechnung.


Mediterrane Architektur ist aber besonders eine Frage der liebevollen Ausstattung im Detail (Beispiele im Fotoalbum dieses Blogs). Kein anderer Architekturstil erfährt durch die Ausstattung mit oft auch ungewöhnlichen Details soviel Leidenschaft und Ausstrahlung.

In diesem Blog wollen wir dazu viele Beispiele finden und ich bitte Euch um Eure Meinung und Eure Erfahrungen zum Thema.